• Marion

Low carb - Bountys

Hier eines unserer absoluten Low carb (auch Ketotauglich) Lieblingssüßspeisen, schnell zubereitet und im Kühlschrank einige Tage haltbar.


Zutaten :

250 ml Schlagobers 200 gr Kokosraspeln 50 gr Vanille Proteinpulver od. Kokos 50 gr Xylit (Birkenzucker), od. Xucker Für die Schokofettglasur: 60 gr Kokosöl 60 gr Schokodrops (Xucker)




Zubereitung: Schlagobers schlagen, dass Proteinpulver, Xucker und Kokosraspeln vermischen und Stangerl formen . Kleiner Tipp- wenn du die Stangerl für ca. 1 Stunde in die Tiefkühltruhe gibst, sind sie soweit gekühlt, dass die Glasur , die danach draufkommt, sofort fest wird. Ich hebe mir dafür immer ein leeres Glas Kokosöl auf, gebe das Kokosöl und die Schokodrops rein und wärme dies im Wasserbad und öfters dabei umrühren. Die gekühlten Stangerl in die Fettglasur tunken und aufs Backpapier legen. Leckere Variante , nach dem Eintunken in Kokos wälzen. Guten Appetit!
































Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Low carb Cheeseburger Rolle

Zutaten: Für den Teig: 250 g Topfen 20 % 120 g Reibekäse 3 Eier Salz, Pfeffer Für die Fülle: 300 g Faschiertes 120 g Scheibletten Käse 3-4 kleine Gurkerl 1 Zwiebel 50 g Ketchup, zuckerfrei 20 g Senf