top of page

FLAMMKUCHEN

Kochzeit: 30 Minuten



Zutaten:


Für den Boden:
  • 100 g Hüttenkäse

  • 100 g Mozzarella gerieben (oder anderer Käse)

  • 2 Eier

  • 20 g geriebene Mandeln

Für den Belag:
  • 100 g Sauerrahm

  • 30 g Wurst, Schinken oder Speck (kann auch klein geschnitten sein, je nach Belieben)

  • 30 g Jungzwiebel, in Ringe geschnitten

  • Salz, Pfeffer


Zubereitung:

2 Eier schaumig mixen, anschließend den Hüttenkäse, den Mozzarella und die Mandeln hinzufügen. Backpapier auf ein Blech geben und die Masse dünn aufstreichen – kann in Kreisform oder Rechteckig sein.


Den Boden bei 160 ° Ober- und Unterhitze 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen. Den Sauerrahm mit Salz und Pfeffer verrühren.


Anschließend den gebackenen Teig herausnehmen und mit Sauerrahm bestreichen. Danach kannst du den Flammkuchen mit Jungzwiebel und Wurst belegen und nochmals 5 Minuten weiterbacken.


Mahlzeit 😊

Comments


bottom of page