top of page

LOW CARB BOUNTYKUGELN

Kochzeit: 20 Minuten



Zutaten:

Für die Masse:

  • 250 ml Schlagobers oder Kokosmilch

  • 200 g Kokosraspeln

  • 50 g Proteinpulver Vanille- oder Kokosgeschmack

  • 50 g Erythrit (Zuckerersatz)


Für die Schokofettglasur:

  • 60 g Kokosöl

  • 60 g Schokolade



Zubereitung:


Schlag das Schlagobers steif. Anschließend vermische das Proteinpulver, den Erythrit und die Kokosraspel. Vermische die trockenen Zutaten mit dem geschlagenen Schlagobers und forme damit Kugeln oder Stangerl.


Kleiner Tipp: Wenn du die Kugeln/Stangerl für ca. 1 bis 2 Stunden in die Tiefkühltruhe gibst, sind sie so weit gekühlt, dass die Glasur, die danach draufkommt, sofort fest wird.


Gib das Kokosöl und die Schokolade in einen Topf und wärme die beiden im Wasserbad auf. Vergiss nicht dabei öfters umzurühren.

Die gekühlten Kugeln/Stangerl in die Fettglasur tunken und aufs Backpapier legen zum Trocknen. Als Variante kannst du auch nach dem Eintunken die Kugeln/Stangerl in Kokos wälzen.


Gib die Kugeln/Stangerl danach in den Kühlschrank.


Mahlzeit 😊

Commenti


bottom of page