top of page

LOW CARB THUNFISCHPIZZA

Kochzeit: 30 Minuten


Zutaten ergeben ein Blech oder 2 Pizzen in runder Form




Zutaten:


Für den Teig:

  • 2 Dosen Thunfisch, im eigenen Saft (Füllmenge 195g, Abtropfgewicht 150g)

  • 2 Eier


Für die Sauce:

  • Tomatenmark

  • passierte Tomaten (Optional: Tomatenstücke in der Dose)

  • eine Prise Salz

  • eine Prise Pfeffer

  • eine gepresste Knoblauchzehe

  • eine Prise Oregano (oder Pizzagewürz)

Für den Belag:
  • Beliebig belegen mit Schinken, Salami, Champions, Mais, Speck, Käse, Gemüse usw.


Zubereitung:


Für den Thunfisch-Pizzateig gießt du den Saft aus den Dosen und lässt diese gut abtropfen. Danach füllst du den Thunfisch in eine Schüssel und gibst dann die Eier hinzu. Am besten vermischt du alles mit den Händen, damit keine Thunfischbröckchen mehr übrig sind.


Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Danach legst du auf ein Backblech Backpapier und breitest die Pizzateigmasse aus. Drücke mit den Händen den Pizzateig schön flach aus, damit der Boden nicht zu dick ist. Backe auf mittlerer Schiene für ca. 10-15 Minuten den Teig. Wenn die Oberfläche des Teiges etwas knusprig ist und die Ränder trocken, dann ist er fertig gebacken.


Für die Sauce verrühre einfach Tomatenmark, passierte Tomaten, eine gehackte Knoblauchzehe, Kräuter deiner Wahl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel. Verteile dann die Sauce auf den Teig und belege die Pizza nach deiner Wahl. Zum Schluss bestreue die Pizza mit Käse und lasse sie für weitere 10 Minuten auf mittlerer Schiene bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.



Mahlzeit 😊


Commentaires


bottom of page